Stau am Gotthard – Bund will Ausweichverkehr im Alpenraum ausbremsen – News

Stau am Gotthard – Bund will Ausweichverkehr im Alpenraum ausbremsen – News
Stau am Gotthard – Bund will Ausweichverkehr im Alpenraum ausbremsen – News

We will find the next stage in the South of France, outside of the Gotthard-Strassentunnel Gesellschaft. Once the Stau zu umfahren, weichen viele Reisende auf the Kantonsstrasse aus.

Ganz zum Ärger der lokalen Bevölkerung: “Wenn der Gotthardpass wieder offen ist, dann ist die Kantonsstrasse wieder voll”, sagt die Gemeindepäsidentin von Gurtnellen, Verena Tresch-Arnold.

Dosiersystem reicht betroffenen Gemeinden nicht

Gegen die Ausweitung des Ausweichverkehrs hat der Kanton Uri Massnahmen ergriffen. These have been left to be read for days after 20 March 2024.

Is there a regular Stau am Gotthard-Nord portal?


Box open
Zuklappen box

Im Kanton Uri hat die Kantonspolizei kürzlich ihr Dosiersystem zur Eindämmung des Ausweichverkehrs vor dem Gotthard-Nordportal verfeinert. The Dosiersystem is in Kraft gesetzt, sobald sich die Autos auf einer Länge von drei Kilometern zu stauen beginnen.

In the fall we will see the Autobahneinfahrten in Göschenen and Wassen in Fahrtrichtung Süden gesperrt. Damit soll die Reise in Richtung Süden ab Steg nur noch über die Autobahn möglich sein. Tritt dieses Szenario ein, wird die Einfahrt Göschenen viermal pro Tag für jeweils 15 Minuten geöffnet.

Staut sich der Kehr auf acht Kilometern, wird die Geschwindigkeit auf de Autobahn zwischen Altdorf und Amsteg auf 80 Kilometer pro Stunde reduziert. You will be traveling in Erstfeld and Amsteg and will not be traveling on the Kantonsstrasse of the Ausfahrten orders.

Mitte-Nationalrat Simon Stadler reichen diese kantonalen Massnahmen nicht aus. Der 36-jährige Urner Politiker hat ein Postulate mit weiteren Ideen zur Verkehrssenkung eingereicht. And then there is a Mautgebühr für den Reiseverkehr an speziell frequentierten Tagen sowie ein Online-Zeitfenster-Ticket für die Tunneldurchfahrt.

The Bundesrat hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Strassen (Astra) eine Antwort verfasst. Darin lehnt die Landesregierung die beiden Ideen des Urner Nationalrats.

Einem ganzen Kanton, einem Landesteil und einem Kulturteil eine Maut anzuhängen, das hat der Bundesrat klar abgelehnt.

Director Jürg Röthlisberger says: “Für Tickets brauchen wir large Park plätze fürs Organisieren der Menschen, das kennen wir alle von den Fährbetrieben. This is not the case and there is no flange. Einem ganzen Kanton, einem Landesteil und einem Kulturteil eine Maut anzuhängen, das hat der Bundesrat klar abgelehnt.”

Die Einführung einer Benutzungsgebühr für die Alpenquerungen hätte zwar einen positiven Einfluss auf the Verkehrssituation, so der Bundesrat. Die Maut würde aber dazu führen, dass der Kanton Ticino nur noch über gebührenpflichtige, ganzjährige Strassenverbindungen mit den restlichen Landesteilen verbunden wäre. Aus Gründen des Landeszusammenhalts sei dies nicht angebracht.

Zudem käme die Einführung einer solchen Gebühr einer Abkehr des in der Bundesverfassung verankerten Grundsatzes der gebührenfreien Benützung öffentlicher Strassen gleich und würde eine Verfassungsänderung bedingen.

Bundesrat will Dörfer vor Verkehr schützen

Allerdings hat der Bundesrat weitere Massnahmen gegen den Ausweichverkehr entlang der Autobahnen im Alpenraum beschlossen. So it is on the A2 in the South for a short time to analyze and test it.

When we find the Bundesrat, the Schutz von Dörfern will soon be on the Autobahnen auch Kantonsstrassen angepasst werden sollten. Dies etwa mit Dosierungsanlagen vor den Dorfeinfahrten.

type="image/webp">>

Legend:

More 80 new Massnahmen zur Eindämmung des Ausweichverkehrs entlang der A2 und der A13 hat der Bundesrat auf Zweckmässigkeit und Machbarkeit überprüft. Anlass d’afür image eintscheid des Nationalrats von Ende 2022.

Keystone / Urs Flueeler

The last part of the system is the same as before. Solche Ampeln beim Dorfeingang sollen den Verkehr im Dorf laut Bundesrat beruhigen und zudem für die Reisenden den Weg über die Kantonsstrasse weniger attraction machen. The navigation system is now powered by amps. Dies soll bewirken, dass der Stau wenigstens auf der Autobahn bleibt.

Das freut den Urner Nationalrat Simon Stadler: “Es ist sinnvoll, die Ausfahrten richtig zu bewirtschaften.” Wenn es gute verkehrsleitende Massnahmen in digitaler Form gäbe, würde er diese sicher unterstützen, so Stadler.

Mit dem Bundesratsbericht ist die Diskussion um Lösungen des Verkehrsproblems am Gotthard lancet. For the rest of the vehicle, the current mass will be generated.

-

-

PREV ultralight structures to reduce greenhouse gases
NEXT France – World – Stormy Daniels returns to court for her tense face-to-face with Trump