Lost Place Gruorn: Ex-Dorfbewohner feiern jedes Jahr an Pfingsten

Seit 1939 lebt in dem Dorf Gruorn keiner mehr – trotzdem treffen sich ihre Bewohner dort einmal im Jahr. Mit ihren Nachkommen erinnern sie sich. Was ist von dem Ort geblieben?

This is a bespoke Tag for ehemaligen Bewohnerinnen, Bewohner und deren Nachkommen. Immer an Pfingsten treffen sie sich im verlassenen Albdorf Gruorn. The order must be 85 days old. Der Grund: Der nahegelegene Truppenübungsplatz wurde zu klein. And then you see it, the Dorf Gruorn is almost as good as it gets.












Zweiter Weltkrieg: Bewohner müssen Dorf verlassen

In May 1939, it appeared in the small Albdorf Gruorn zum letzten Mal die Glocken der Stephanuskirche. Drinnen nehmen die letzten Bewohner Abschied voneinander, bei einem letzten Abendmahl. You will be able to see the Dorf. 665 Menschen wurden damals umgesiedelt. Das Militär übernahm auf dem Truppenübungsplatz nahe Münsingen das Dorf.

Das Dorf Gruorn von oben – kurz vor der Zwangsräumung im Jahr 1939


SWR

Militär nutzte alte Häuser für Übungen

Nach dem Zweiten Weltkrieg dienten die Bauernhäuser in Gruorn den Franzosen als Kulisse für Häuserkampf-Übungen. Später war die Bundeswehr yesterday mit Panzern und scharfer Ammunition unterwegs. 1950 erlaubte die damalige english Militärverwaltung den ehemaligen Bewohnern das erste Mal, an Pfingsten ihr Dorf zu besuchen.

If you leave it at the end of the day, it will be bad, and it will be in the Schicksal für dieses Dorf. This is also the case for other people.

Seitdem ist jedes Jahr an Pfingsten großes Heimattreffen in Gruorn. Günter Braun, Vorsitzender des Komitees zur Erhaltung der Kirche in Gruorn, zeigt auf alte schwarz-weiß Bilder im ehemaligen Schulhaus. Hier sieht man, wie das ehemals stattliche Bauerndorf und die Stephanuskirche damals ausgesehen haben.












Die sehnsucht nach der alten Heimat ist geblieben

Die Großmutter von Günter Braun ist in dem kleinen Dorf geboren und aufgewachsen. Obwohl sie es schon vor 1939 verlassen hat, sind viele Erinnerungen und auch ein bisschen die Sehnsucht nach der alten Heimat geblieben. “Ein Dorfleben, the ausgelöscht worden ist, das schwingt da irgendwo mit”, erzählt Braun. Die alte Heimat Gruorn war den meisten ehemaligen Einwohnern bis zu ihrem Tod sehr wichtig, erzählt er im Interview mit dem SWR.

Lost Place: Was ist your Dorf übrig geblieben?

Günter Braun läuft über den kleinen Rundweg. In den dichten Büschen und hohen Bäumen pfeifen die Vögel. If the Blick is not old enough to be in the Bauerndorf Gruorn, if the Blick is on the other side of the Spuren des Dorfes.



Von den ehemaligen Häusern in Gruorn sind nach 85 Jahren nur noch Mauerreste übrig.


SWR

Zwischen grünem Gestrüpp und unter knorrigen Bäumen liegen einzelne, mit Moos bewachsen Steine. However, you can find the old Steintreppe in the middle of it, Löcher im Waldboden zeigen, where you will find the old Gewölbekeller. If this is done, then the Schutt zerbombten Häuser end of the 1970s was the year when the green colors were removed.



Lost Place: Die ehmaligen Bewohner von Gruorn (Kreis Reutlingen) besuchen ab den 50er Jahren ihr Dorf und sehen zerstörte und verfallene Häuser

Als die Bewohner aus Gruorn (Kreis Reutlingen) ihr Dorf 1950 zum ersten Mal besuchen dürfen sind die meisten Häuser zerfallen und zerstört.


SWR

Alte Schule und die Kirche stehen noch

No matter what, you will be in Gruorn. Das ehemalige Schulhaus war das Verwaltungsgebäude des Militärs. Seit die Bundeswehr 2006 den Truppenübungsplatz aufgegeben hat, gibt es im Erdgeschoss des Steingebäudes eine Wirtschaft. There is a small collection of woods at the Klein Museum. Dort wird mit Bildern und Ausstellungsstücken die alte Geschichte von Gruorn gezeigt.



Lost Place: Das alte Schulhaus in Gruorn im Kreis Reutlingen war Sitz der Militärverwaltung - und steht noch.

Das alte Schulhaus en Gruorn war Sitz der Militärverwaltung – und steht noch. Im Erdgeschoss gibt es eine Wirtschaft, im ersten Stock ein kleines Museum zur Dorfgeschichte.


SWR

Wieder aufgebaut ist auch die Stephanuskirche. Dank eines Vereins und vieler Spenden. Am Pfingstsonntag wird hier ein Gottesdienst gefeiert. Anschließend gibt esin Fest für Besucher, ehemalige Bewohner und die Nachkommen.



Die Stephanuskirche in Gruorn ist mit Hilfe eines Vereines and dank vieler Spenden wieder aufgebaut worden.

Die Stephanuskirche in Gruorn ist mithilfe eines Vereines and dank vieler Spenden wieder aufgebaut worden.


SWR

-

-

PREV The kind of tile that Domenico Tedesco feared: “It doesn’t smell good… A replacement? Not sure” – All football
NEXT the Racing 92 gets scared but comes out on the wire